Die lage

Die Lage ist faszinierend. Auf 300 m Höhe, inmitten von Olivenbäumen, hat man eine herrliche Sicht auf das Meer, den Pagasitischen Golf.



Rundherum die Berge des Pilion und unten das Meer. Die 2,5 km hinab nach Kala Nera laden zu einem Spaziergang ein, um an den mit blauer Flagge prämierten Strand sowie zu einem der touristisch besser organisierten Orte des Pilion zu gelangen. Zu Fuß ist es ein leichter Weg hin, jedoch etwas beschwerlicher zurück. Sie können natürlich auch ein Auto, ein Motorrad oder Fahrrad benutzen. Falls Sie keine eigenen Transportmittel haben, können Sie welche in Kala Nera mieten.